msd consulting - Urs Heierli
+41 31 372 68 30

Block 1: Einführung in die EZA und die Gruppenthemen (U. Heierli & P. Beez)

  • Kurze Vorstellung der Arbeit des SECO und DEZA
  • Die Schweizer EZA und ihre Instrumente am Beispiel in Zentralamerika
  • Einführung und Übersicht in die Gruppenarbeiten   

 

Block 2: Aid Effectiveness, Economic Growth and Direct Poverty Reduction (U. Heierli)

  • Besprechung der Gruppenarbeiten
  • Aid Effectiveness Roundtable: Braucht es mehr oder weniger Hilfe? (Roundtable)
  • Direkte oder indirekte Armutsbekämpfung am Beispiel von Malaria 
  • Was konkret tut ein Entwicklungshelfer? 

Slides Block 2

 

Block 3: Privatsektor, Armut und Nachhaltigkeit (U. Heierli & S. Haeny)

  • Poverty alleviation as a business: BOP the fortune at the bottom of the pyramid
  • Case Study BOP marketing I: Spirulina and malnutrition in India
  • Case Study BOP Marketing II:  Lösung der Case Study „Spirulina and malnutrition“ Indien in Arbeitsgruppen

Slides Block 3

 

 

 

 

Copyright © 2008 msd consulting